Content Management Systeme im Vergleich.

Die beliebtesten CMS im kurzen Überblick und unsere Meinung dazu.

TYPO3

Vor allem im deutschsprachigen Raum ist dieses Content Management System sehr beliebt. Mit TYPO3 lässt sich jedes noch so grosse Web-Projekt umsetzen: Das System ist auf komplexe Lösungen ausgelegt. Es ist sehr gut erweiterbar und die ausführliche Benutzerrechteverwaltung sind nur einige Vorteile für Kunden mit anspruchsvollen Web-Projekten.

Die Vorteile

 
Gute Dokumentation und grosse Community

 
Sehr flexibel und stabil

 
Für sehr grosse Webprojekte geeignet

 
Suchmaschinenfreundlich

 
Komplexe Benutzerverwaltung

Die Nachteile

 
Im Gegensatz zu anderen CMS höherer Aufwand bei der Programmierung und Implementierung

 
Benötigt mehr Einarbeitungszeit

 
Regelmässige Updates und Wartung dringend empfohlen

 
nur für grössere Projekte empfehlenswert

Unsere Meinung:

Ein empfehlenswertes CMS. Allerdings ist der Zeitaufwand für die Programmierung und Implementierung, im Gegensatz zu anderen CMS, um einiges grösser. Dafür erhält der Kunde aber, nicht zuletzt wegen der vielfältigen Nutzerrechte-Verwaltung, ein äussert flexibles System. Wir empfehlen dieses CMS nur bei sehr grossen und komplexen Projekte.

Screenshot Typo3 Homepage

Ausführliche Dokumentation auf der TYPO3 Homepage: Typo3 Projekte benötigen viel Know-how und grossen Zeitaufwand für Programmierer- und für die Einarbeitung des Benutzers. Daher ist es vor allem für grössere Projekte zu empfehlen.


Finden Sie hier weitere Content Management Systeme im Vergleich:

WordPress

Ursprünglich als Software für Webblogs entwickelt, hat sich diese CMS inzwischen zum Beliebtesten entwickelt.

Joomla!

Unter dem Namen Mambo bekannt geworden, erfreut sich dieses CMS heute grosser Beliebtheit.

Mura

Eher unbekannt bei den meisten Nutzern, dabei nicht zu unterschätzen: Mura bietet viele interessante Funktionen.


Sie wollen TYPO3 einsetzen oder haben Fragen zu den anderen CMS?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schreiben Sie uns.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.